Christian Goguet, 5. Dan Aikikai Tokio ist Lehrer in dem Dojo in Berlin-Prenzlauer Berg.

Christian wurde 1959 in Paris geboren und wuchs in Bordeaux auf. Seine ersten Erfahrungen mit den japanischen Kampfkünsten machte er schon als Judoka in den Jahren 1971 bis 1974.

1978 begann er mit dem Aikidotraining bei Philippe Leon in Bordeaux, der viele Jahre sein Lehrer wurde. Christian begleitete Philippe zu Lehrgängen und Vorführungen in Frankreich und  Italien.

Im Jahr 1981 nahm Christian zum ersten Mal an einem Lehrgang Christian Tissiers teil,

8. Dan Aikikai Tokio. Von diesem Zeitpunkt an trainiert er regelmäßig auf Christian Tissiers Lehrgängen in Frankreich und in Deutschland. 

 

Im Jahr 1986 kam Christian nach Berlin, wo er seither seinen Lebensmittelpunkt hat. Schon kurz nach seiner Ankunft begann Christian, in verschiedenen Dojos zu trainieren und Unterricht zu geben.

Im Jahr 2000 eröffnete er dann das Dojo in Berlin-Prenzlauer Berg, wo er neben dem Erwachsenentraining mehrere Kindergruppen verschiedener Altersstufen aufbaute und trainiert. 

 

In seiner Unterrichtsarbeit geht es Christian vor allem darum, seine Schülerinnen und Schüler dabei zu unterstützen, ihr ganz persönliches Aikido zu finden und weiterzuentwickeln.