Hygienekonzept

Abstandsgebot und Kontaktbeschränkungen

 

 3G Regel (Stand 01.04.2022)

Die 3G-Regel bedeutet, dass wir geimpft oder genesen sind oder einen tagesaktuellen Negativtest vorweisen können. 

 

Personenbezogene Einzelmaßnahmen

Bei Krankheitssymptomen (Erkältung etc.) ist eine Teilnahme nicht erlaubt. 

Beim Betreten der Kampfkunstschule müssen die Hände gewaschen oder desinfiziert werden.

Die Umkleideräume dürfen nur von maximal vier Personen gleichzeitig genutzt werden,

die Abstand zueinander halten müssen. 

 

Einrichtungsbezogene Maßnahmen

 

Die Räume werden regelmäßig gelüftet, während des Unterrichts und nach jeder Trainingseinheit. 

Übungs- und Sportmaterial (Stöcke, Schwerter, Bälle etc.) wird regelmäßig gereinigt und desinfiziert. 

Desinfektionsmaterial und Flüssigseife werden zur Verfügung gestellt. 

Christian Goguet k.png